Gasthof Gartenseite
Logo
Gasthof Straßenseite
Logo Baum Landgasthof zum Grünen Baum, Pappenheim

Wanderer Markiertes Pappenheimer Wander­wegenetz

und markierte kurze Rundwanderwege, die Sie von Pappenheim aus gut erwandern können;
aufgezeichnet ab 2008 von Klaus Breitmeier, Nürnberg.

Weg 999 Grüner-Baum-Weg

(nicht markiert) vom Pappenheimer Bahnhof zum Landgasthof zum Grünen Baum= 1,8 km
Am Bhf-Vorplatz überquert man die Straße,
geht das Weglein hinunter,
dann ein paar Meter nach links und dann rechts durch die Unterführung.
Nun befinden Sie sich auf dem Bahnweg (schattiger Alleenweg - führt an der Weidenkirche vorbei).
Der Bahnweg mündet in die Schützenstraße.
Nach wenigen Metern geht es weiter auf der Deisinger Straße (Hauptgeschäfts­straße) zum Marktplatz,
über die Altmühlbrücke,
weiter geradeaus vorbei am Kneipp-Becken, am Blumenladen und entlang der Hofgarten-Mauer
bis zur Dr.-Dr.-Berta-Kipfmüllerstr. (einen Artikel über Frau Dr.Dr.Berta Kipfmüller finden Sie in wikipedia.
Ab der Einmündung in desn Bahnweg im wesentlichen immer geradeaus!!!    zurück zum Gasthof

Geländequerschnitt Grüner-Baum-Weg

 Weg 998 Spazierweg zur Rodel-Skiwiese "Roter Schlag" (nicht markiert) = 0,650 km

Am Landgasthof zum Grünen Baum vorbei in Richtung Göhren, auf der linken Seite der Straße durch die kleine Siedlung (Pfeiferleite), dann nach dem letzten Haus links in den Weg einbiegen

Weg 998

Ökopfad Weg 618 "Ökologischer Natur- und Erlebnispfad"

Rundweg um die Landvolkshoch­schule Pappenheim = 2,3 km

Pappenheim, Evang.-Luth. Landvolks­hochschule - 0,5 - Drei Linden - 0,3 - Insektenhotel - 0,2 - Tastpfad - 0,2 - Schießbuck-Ost - 0,6 - Altmühlwasser-Prüfungsstelle - 0,5 - Pappenheim, Evang.-Luth. Landvolks­hochschule

Ökologischer Erlebnispfad

Pappenheim - Weinberg Weg 615 Rundweg Pappenheim - Weinberg = 3,0 km

Pappenheim, Marktplatz - 1,0 - Pappenheim, Weinberg-Pavillon - 0,2 - Weinberg-Nordhang - 1,8 - Pappenheim, Marktplatz
Variante für den Abstieg vom Weinberg = 1,5 km
Weinberg-Nordhang - 0,3 - An der Stöß - 1,2 - Pappenheim, Marktplatz

Pappenheim-Weinberg

Pappenheim - Zimmernerberg Weg 619 Rundweg Pappenheim - Zimmernerberg = 7,1 km

Pappenheim, Marktplatz - 1,1 - Drei Linden - 1,5 - Hollerstein - 1,8 - Zimmernerberg - 1,2 - Drei Linden - 1,5 - Pappenheim, Marktplatz

Pappenheim-Zimmernerberg

Pappenheim - Osterdorf Weg 612 "Adam und Eva-Weg"

Rundweg Pappenheim - Osterdorf = 7,8 km

Pappenheim, Marktplatz - 0,4 - Campingplatz - 2,5 - Fischerleite - 2,2 - Osterdorf - 2,1 - Steinbruch - 0,6 - Pappenheim, Marktplatz

Weg 612

Pappenheim - Römerstraße Weg 613 Rundweg Pappenheim - Römerstraße = 9,1 km

Pappenheim, Marktplatz - 0,4 - Campingplatz - 2,8 - Osterdorf, Römerstraße - 0,8 - Kammerstein - 4,7 - Campingplatz - 0,4 - Pappenheim, Marktplatz

Rd-Weg Pappenheim-Römerstraße

Pappenheim - Geislohe Weg 614 Rundweg Pappenheim - Geislohe = 10,3 km

Pappenheim, Marktplatz - 0,4 - Campingplatz - 3,1 - Hackstal, Römerstraße - 1,4 - Geislohe - 1,4 - Hackstal, Römerstraße - 3,6 - Campingplatz - 0,4 - Pappenheim, Marktplatz

Pappenheim - Geislohe

Panoramaschleife 8 Weg 538 "Panoramaweg-Schlaufe 8"

Pappenheim, Bhf. - Weinberg - Pappenheim = 8,7 km

Pappenheim, Marktplatz - 2,9 - Pappenheim, Weinberg-Pavillon - 2,2 - Landvolkshoch­schule - 1,3 - Pappenheim, Bhf., Nord - 1,9 - Campingplatz - 0,4 - Pappenheim, Marktplatz

Panorama-Schlaufe 8

Pappenheim - Göhren Weg 616 Rundweg Pappenheim - Göhren = 8,9 km

Pappenheim, Marktplatz - 3,8 - Adlerfleck - 0,9 - Göhren - 1,9 - An der Stöß - 0,4 - Weinberg-Nordhang - 1,9 - Pappenheim, Marktplatz
Variante für den Rückweg = 1,2 km
An der Stöß - 1,2 - Pappenheim, Marktplatz

Pappenheim - Göhren

Pappenheim - Bieswang Weg 617 Rundweg Pappenheim - Bieswang = 14,1 km

Pappenheim, Marktplatz - 2,8 - Mittelmarterhof - 5,6 - Bieswang - 5,7 - Pappenheim, Marktplatz

Pappenheim - Bieswang

Niederpappenheim - Hermannstein Weg 620 Rundweg Nieder­pappenheim - Hermannstein = 8,0 km

Pappenheim, Bhf., Süd - 1,7 - Marmorsteinbruch - 2,4 - Abzw. zum Hermannstein - 0,3 - Hermannstein - 1,7 - Flurbereinigungs­stein - 0,6 - Übermatzhofen - 1,3 - Pappenheim, Bhf., Süd
Variante als Abkürzung = 1,3 km
Abzw. zum Hermannstein - 1,3 - Flurbereinigungs­stein

Niederpappenheim - Hermannstein

Göhren - Suffersheim Weg 622 Rundweg Göhren - Suffersheim = 15,1 km

Göhren - 0,9 - Adlerfleck - 1,8 - Steinbrunnen - 4,3 - Suffersheim, Kirche - 2,6 - Flemmühle - 1,6 - Geislohe - 1,4 - Hackstal, Römerstraße - 2,5 - Göhren

Göhren - Suffersheim

Bieswang - Schernfelder Forst Weg 623 Rundwanderweg Bieswang - Schernfelder Forst = 7,7 km

Bieswang - 3,6 - Platte im Schernfelder Forst - 4,1 - Bieswang

Bieswang - Schernfelder Forst

Bieswang - Ochsenhart Weg 624 Rundweg Bieswang - Ochsenhart = 10,6 km

Bieswang - 4,4 - Ochsenhart-Ost - 2,2 - Schönfelder Tal - 1,2 - Bärental - 0,9 - Ochsenhart-West - 1,9 - Bieswang

Bieswang - Ochsenhart

Bieswang - westl. Wald Weg 625 Bieswang: Rundweg in den westlichen Wald = 5,0 km

Bieswang, Dorfplatz - 2,1 - Waldhügel - 2,0 - Steinbruch Hunds­buck - 0,9 - Bieswang, Dorfplatz

Bieswang - westl. Wald

Bieswang - Wildgehege Weg 626 Bieswang - Geländer Wildgehege = 7,5 km

Bieswang - 3,7 - Wolfstal - 3,8 - Geländer Wildgehege

Bieswang - Geländer Wildgehege

Geislohe - Kammerstein Weg 627 Rundweg Geislohe (Gde. Pappenheim) - Kammerstein = 5,4 km

Geislohe - 1,5 - Wasserturm - 2,0 - Kammerstein - 1,9 - Geislohe

Geislohe - Kammerstein

Übermatzhofen - Sportgelnde Weg 628 Rundweg Übermatzhofen (Gde. Pappenheim) - Sportgelände des SV Übermatzhofen = 6,7 km

Übermatzhofen - 0,6 - Flurbereinigungs­stein - 2,4 - Sportgelände - 2,8 - Mühlberg - 0,9 - Übermatzhofen

Übermatzhofen - Sportgelnde

Panoramaweg Schlaufe 7 Weg 537 "Panoramaweg-Schlaufe 7"

Weißenburg - Pappenheim = 17,4 km

Weißenburg, Bhf. - 3,6 - Römerbrunnen - 5,5 - Suffersheim, Waldhof - 0,6 - St. Gunthildis-Kapelle - 1,2 - Flemmühle - 1,6 - Geislohe - 4,9 - Pappenheim, Marktplatz

Weißenburg - Pappenheim

Sonhofer Solaweg WEG 611 Schwarze 1 auf Gelb "Solnhofener Solaweg"

Rundweg Solnhofen zu den Sola-Aussichts­felsen = 7,0 km

Solnhofen, Bhf. - 2,0 - Solafelsen - 1,4 - Marmorbrüche - 3,6 - Solnhofen, Bhf.

Solnhofer Solaweg

Rundweg2 SolnhofenWEG 607  Schwarze 2 auf Gelb "Altmühl Rundweg"

Rundweg Solnhofen bis kurz vor Zimmern = 9,4 km

Solnhofen, Bhf. - 4,6 - Zimmern - 3,9 - Solnhofen, Solastubn - 0,9 - Solnhofen, Bhf.

Altmühl Rundweg

Rundweg3 Solnhofen WEG 608 Schwarze 3 auf Gelb "Teufel trifft 12 Apostel"

Rundweg Solnhofen zu den 12 Aposteln = 6,0 km

Solnhofen, Bhf. - 0,8 - Solnhofen, Solastubn - 2,0 - Zwölf Apostel - 0,6 - Eßlingen - 1,3 - Unterstandshütte an der Teufelskanzel - 1,3 - Solnhofen, Bhf.

Teufel trifft 12 Apostel

Rundweg4 Solnhofen WEG 609 Schwarze 4 auf Gelb "Solnhofener Steinbruch-Panoramaweg"

Rundweg Solnhofen zu den Steinbrüchen = 6,9 km

Solnhofen, Bhf. - 1,3 - Unterstandshütte an der Teufelskanzel - 1,9 - Hummelberg-Plattenbetriebe - 1,1 - Solnhofer Bruch - 2,6 - Solnhofen, Bhf.

Solnhofer Steinbruch

Rundweg5 Solnhofen WEG 610 Schwarze 5 auf Gelb

Direkter Aufstieg von Solnhofen zum Aussichts­findling Solafelsen und zurück zum Bahnhof = 1,6 km

Solnhofen, Bhf. - 0,4 - Senefelder-Denkmal - 0,4 - Solafelsen - 0,8 - Solnhofen, Bhf.

Solnhofer Solafelsen

Rundweg 5 Solnhofen WEG 539 Gelbe 9 auf Blau "Altmühlmäander Rundweg"

Panoramaweg-Schlaufe 9 Solnhofen - Langenaltheim = 22,8 km

Solnhofen, Solastubn - 2,5 - Eßlingen - 2,0 - Maxberg - 8,1 - Langenaltheim-Südwest - 2,4 - Langenaltheim - 2,0 - Langenaltheimer Haardt - 5,8 - Solnhofen, Solastubn

Altmühltalmäander

Main-Donau-Weg WEG 15 MD "Main-Donau-Weg, Querverbindung Feuchtwangen - Pappenheim"

Feuchtwangen - Pappenheim = 85,8 km

Feuchtwangen, Marktplatz - 3,1 - Rißmannschallbach - 4,6 - Oberahorn - 0,8 - Unterahorn - 0,4 - Jakobsmühle - 4,3 - Mittelschönbronn - 2,1 - Wieseth - 2,2 - Bruck - 1,9 - Waizendorf - 1,4 - Bechhofen - 2,3 - Heinersdorf - 1,1 - Burgstallmühle - 3,1 - Arberg - 3,1 - Goldbühl - 2,5 - Oberhambach - 1,9 - Unterhambach - 7,1 - Gunzenhausen, Altmühlbrücke - 0,6 - Gunzenhausen, Stadthallensteg - 8,6 - Gnotzheim - 2,4 - Spielberg - 4,8 - Heidenheim - 7,4 - Steinbühl - 4,2 - Windischhausen - 4,6 - Heumöderntal - 3,5 - Treuchtlingen - 3,1 - Dietfurt i. MFr. - 4,7 - Pappenheim

MD-Weg

Panoramaweg WEG 502 Altmühl - Mäander Naturpark-Altmühltal "Panoramaweg"

Gunzenhausen - Kelheim = 200,7 km

Gunzenhausen, Stadthallensteg - 11,8 - Spielberg - 4,0 - Gelber Berg - 5,7 - Wolfsbronn - 4,6 - Steinbühl - 3,8 - Auernheim, Sportplatz - 2,7 - Freihardt - 4,0 - Heumöderntal - 3,7 - Treuchtlingen - 0,7 - Burgstallquelle - 2,7 - Dietfurt i. MFr. - 4,8 - Pappenheim - 2,9 - Zimmern - 3,9 - Solnhofen - 2,5 - Eßlingen - 1,9 - Maxberg - 2,0 - Mörnsheim - 3,8 - Altendorf - 4,9 - Hagenacker - 2,6 - Dollnstein - 7,5 - Obereichstätt - 2,2 - Blumenberg - 2,3 - Wintershof - 2,5 - Eichstätt - 9,6 - Mammuthöhle - 5,1 - Rieshofen - 1,9 - Isenbrunn - 4,0 - Gungolding - 3,2 - Arnsberg - 3,1 - Böhming - 2,1 - Römerturm bei Kipfenberg - 7,5 - Kinding, Abzw. Bhf. - 1,0 - Kinding, Marktplatz - 6,1 - Unteremmendorf - 2,2 - Kratzmühle - 0,6 - Pfraundorf - 1,7 - Badanhausen - 2,9 - Hirschberg - 2,5 - Beilngries, Anlegestelle - 5,9 - Pfenninghof - 3,5 - Töging - 7,3 - Deising - 1,3 - Roßkopf - 1,5 - Zell, Waldrand - 1,1 - Altmühlmünster - 3,4 - Obereggersberg - 5,3 - Gundlfing - 2,4 - Jachenhausen, Teufelsfelsen - 4,0 - Riedenburg - 5,8 - Nußhausen - 0,5 - Schloßprunn - 3,0 - Felsenhäusl - 1,4 - Weihermühle - 2,0 - Altessing - 2,6 - Keltenwall, Nord - 3,9 - Keltenwall, Süd - 2,9 - Klösterl - 1,9 - Kelheim, Wöhrdplatz
Talvariante = 2,7 km
Abzw. bei Obereggersberg - 0,7 - Untereggersberg-West - 2,0 - Abzw. bei Gundlfing

Abkürzung Katzensteig nach Riedenburg = 1,3 km

Katzensteig, Anfang - 1,3 - Riedenburg

MD-Weg

MD-Weg

Main-Donau-Weg WEG 2 MD "Main-Donau-Weg Rangau - Linie"

Eltmann (Lkr. Haßberge) - Neuburg a.d.Donau = 280,7 km

Eltmann, Steinertsplatz - 4,6 - Weisbrunn - 2,0 - Trossenfurt - 3,3 - Dankenfeld - 4,6 - Grub - 2,8 - Schönbrunn im Steigerwald - 6,2 - Burgebrach - 3,9 - Dippach - 4,1 - Reichmannsdorf - 5,5 - Wachenroth - 2,9 - Weingartsgreuth - 7,8 - Höchstadt a.d. Aisch - 4,8 - Krausenbechhofen - 2,6 - Buch - 1,9 - Neuhaus - 4,8 - Röttenbach - 7,4 - Dechsendorf - 6,7 - Haundorf - 4,4 - Herzogenaurach, Marktplatz - 3,3 - Burgstall - 4,6 - Veitsbronn - 0,7 - Siegelsdorf - 4,1 - Seckendorf - 1,9 - Greimersdorf - 3,1 - Cadolzburg - 5,8 - Ammerndorf - 3,9 - Fernabrünst - 2,6 - Wendsdorf - 1,7 - Bürglein-Ost - 2,3 - Bonnhof - 3,0 - Heilsbronn - 5,0 - Petersaurach - 5,8 - Herpersdorf - 2,4 - Lichtenau - 4,1 - Gotzenmühle - 5,3 - Wolframs-Eschenbach, Oberes Tor - 4,7 - Selgenstadt - 10,5 - Theilenberg - 3,5 - Kalbensteinberg - 4,1 - Schnittlinger Loch - 3,2 - Spalt, Bhf. - 1,9 - Großweingarten - 5,7 - Stirn - 1,6 - Hohenweiler - 2,3 - Mandlesmühle - 3,8 - St. Veit - 3,4 - Gündersbach - 5,2 - Ellingen, Bhf. - 1,2 - Ellingen - 3,2 - Weiboldshausen - 2,1 - Rohrberghaus - 1,1 - Gänswirthshaus - 1,4 - Kehl - 1,6 - Wülzburg - 5,5 - Weißenburg, Bergwaldtheater - 5,5 - Dettenheim - 2,6 - Schambach - 2,5 - Osterdorf - 2,7 - Pappenheim - 2,9 - Zimmern - 3,9 - Solnhofen - 2,5 - Eßlingen - 1,9 - Maxberg - 2,0 - Mörnsheim - 3,8 - Altendorf - 4,9 - Hagenacker - 2,6 - Dollnstein - 7,5 - Obereichstätt - 3,2 - Marienstein - 1,3 - Eichstätt, Willibaldsburg - 1,0 - Eichstätt, Frauenbergkapelle - 5,7 - Moritzbrunn - 11,0 - Bergen - 2,9 - Gietlhausen - 1,7 - Laisacker - 0,9 - Bittenbrunn - 1,8 - Neuburg a.d. Donau

Europaweg E8 WEG 3 E8 "Europaweg 8"

Teilstück Lützelbach (Hessen) - Wörth a.d.Donau = 497,5 km

Lützelbach - 5,2 - Waldhaus Obernburg - 5,8 - Obernburg a.Main/Elsenfeld, Bhf. - 6,4 - Erlenbach a.Main - 4,7 - Klingenberg a.Main - 0,5 - Ruine Klingenburg - 2,3 - Röllfeld - 6,5 - Großheubach - 2,0 - Kloster Engelberg - 15,4 - Reistenhausen - 1,9 - Fechenbach - 1,8 - Kollenberg - 3,9 - Dorfprozelten - 3,6 - Hofthiergarten - 1,0 - Ruine Henneburg - 3,4 - Faulbach - 5,0 - Hasloch, Bhf. - 7,4 - Kreuzwertheim, Rathaus - 2,0 - Wertheim, Marktplatz - 12,0 - Gamburg - 11,2 - Tauberbischofsheim, Bhf. - 8,7 - Oberlauda - 4,6 - Beckstein - 3,4 - Sachsenflur - 8,5 - Bad Mergentheim - 3,6 - Igersheim - 8,3 - Weikersheim - 12,2 - Creglingen - 9,1 - Finsterlohr - 3,9 - Tauberscheckenbach - 2,8 - Bettwar - 4,6 - Detwang - 1,0 - Rothenburg ob der Tauber, Klingentor - 8,1 - Bettenfeld - 2,5 - Metzholz - 4,5 - Hausen am Bach - 5,8 - Reubach - 9,5 - Wallhausen - 2,5 - Anhauser Klostermauer - 7,9 - Burleswagen - 5,4 - Crailsheim, Nordfriedhof - 10,1 - Neuhaus - 2,6 - Mistlau - 4,9 - Großenhub - 5,6 - Wildenstein - 5,0 - Buckenweiler - 0,6 - Oberhard, Grenze - 2,8 - Segringen - 2,1 - Dinkelsbühl, Segringer Tor - 0,6 - Dinkelsbühl, Wörnitztor - 3,9 - Botzenweiler - 2,2 - Sinbronn - 4,6 - Obermichelbach - 2,8 - Untermichelbach - 1,3 - Wittelshofen - 4,0 - Hesselberg-Gipfelkreuz - 2,4 - Schlößleinsbuck - 5,1 - Wassertrüdingen - 3,4 - Eisler - 4,6 - Wachtlerberg - 8,2 - Heidenheim - 7,4 - Steinbühl - 4,3 - Windischhausen - 4,6 - Heumöderntal - 3,5 - Treuchtlingen - 0,7 - Burgstallquelle - 2,7 - Dietfurt i. MFr. - 4,8 - Pappenheim - 2,9 - Zimmern - 3,9 - Solnhofen - 2,5 - Eßlingen - 1,9 - Maxberg - 2,0 - Mörnsheim - 3,8 - Altendorf - 4,9 - Hagenacker - 2,6 - Dollnstein - 7,5 - Obereichstätt - 2,2 - Blumenberg - 2,3 - Wintershof - 2,5 - Eichstätt - 9,6 - Mammuthöhle - 5,1 - Rieshofen - 1,9 - Isenbrunn - 4,0 - Gungolding - 3,2 - Arnsberg - 3,1 - Böhming - 2,1 - Römerturm bei Kipfenberg - 1,4 - Kipfenberg - 1,3 - Geograph. Mittelpunkt Bayerns - 1,6 - Gelbelsee - 4,0 - Denkendorf - 3,7 Zandt - 5,9 - Rotes Kreuz - 4,1 - Sandersdorf - 2,3 - Neuenhinzenhausen - 2,7 - Altmannstein - 3,6 - Hagenhill - 3,3 - Laimerstadt - 5,1 - Hadrianssäule - 1,7 - Haderfleck - 2,8 - Stausacker, Fähre - 0,9 - Kloster Weltenburg, Fähre Nord - 1,3 - Antoniusmarter - 2,6 - Befreiungshalle - 1,7 - Kelheim, Torhausplatz - 4,2 - Frauenhäusl - 5,9 - Schneckenbach - 1,5 - Saxberg - 1,4 - Bergmatting - 1,2 - Zuylen-Kapelle - 4,1 - Sinzing - 2,6 - Großprüfening - 0,3 - Prüfening, Busendhaltestelle - 5,2 - Regensburg, Steinerne Brücke - 5,7 - Schwabelweis Aumer, Bushst. - 5,3 - Donaustauf - 1,4 - Walhalla - 2,6 - Hammermühle - 4,3 - Bach a.d.Donau - 5,7 - Ettersdorf - 1,8 - Wiesent - 2,6 - Wörth a.d.Donau